Die berühmteste Burg der Niederlande

1361 ließ Ritter Dirc Loef van Horne in der niederländischen Flusslandschaft seine Burg erbauen. Der Ort an dem Maas und Waal zusammenfließen war damals eine ausgezeichnete Lage um Zoll einzufordern. Heute überzeugt er als spannendes Ausflugsziel. Die Burg bietet auch luxuriöse Übernachtungsmöglichkeiten sowie eine spektakuläre Kulisse für unvergessliche Feste und Tagungen.

Ein großes Abenteuer

Ob Hochburg, Vorburg oder Soldatenhäuser – es gibt jede Menge zu entdecken. Im Museum erfahren Sie alles über Hugo Grotius, das Mittelalter und die holländische Wasserlinie. Lernen Sie mehr über Gewehre und Schießpulver, und bekommen Sie nasse Füße im Kampf gegen das Hochwasser. Sie bekommen Ihren eigenen Schlüssel zur Burg um all ihre Facetten erforschen zu können. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!